Sensor-Based Sorting & Control 2018

 

06.03.2018 bis 07.03.2018

Die achte Fachtagung "Sensor-Based Sorting & Control" findet in Aachen vom 06. bis 07. März 2018 statt. Es werden neue Entwicklungen und Anwendungen im Bereich der Trennverfahren durch sensorgestützte Sortierung für primäre und sekundäre Rohstoffe vorgestellt. Die Konferenz bietet eine Plattform für Betreiber, Hersteller, Entwickler und Wissenschaftler zum Austausch von Know-how und Erfahrungen.

Die Fachtagung wird vom Institut für Aufbereitung und Recycling (I.A.R.) und dem Lehr- und Forschungsgebiet Aufbereitung mineralischer Rohstoffe (AMR) der RWTH Aachen, als Institute des Aachener Kompetenzzentrums für Ressourcentechnologie e.V. (AKR), mit der organisatorischen Unterstützung der RWTH International Academy ausgerichtet. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Professor Thomas Pretz und Professor Hermann Wotruba.  

Forscher und Anwender auf dem Gebiet der sensorgestützten Sortierung sind herzlich eingeladen, ein Abstract einzureichen. Autoren der angenommenen Abstracts werden gebeten, vollständige Paper für den Tagungsband einzureichen. Alle Themen werden auf der Konferenz in einem Vortrag vorgestellt. Zu den Themen gehören theoretische und praktische Aspekte, methodische und empirische Ansätze sowie Fallstudien und Forschungsaktivitäten der sensorgestützten Sortierung von Mineralen und Abfällen. Anwendungsorientierte Beiträge sind willkommen.

Bitte besuchen Sie die Homepage der Veranstaltung für weitere Informationen!

  Logo SBSC 2018 Sensor-Based Sorting