Aufbereitung von Sekundärrohstoffen

Kontakt

Name

Kay Johnen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 99346

E-Mail

E-Mail
 

Veranstaltungsinhalte:

Selbstständige Anwendung der vermittelten Lehrinhalte aus "Aufbereitung fester Abfallstoffe" im Rahmen eines Praktikums. Zum Beispiel Grundoperationen der Aufbereitung:

  • Zerkleinerungsverfahren und –maschinen
  • Klassierung und Siebmaschinen
  • Trockene Sortierverfahren nach Dichte, Form, magnetischer und elektrischer Suszeptibilität
  • Optische Sortierverfahren

Darstellung und Auswertung von Versuchsergebnissen:

  • Ergebnisbewertung von Zerkleinerungsprozessen
  • Quantifizierung des Trennerfolgs von Sortierverfahren, zum Beispiel anhand von Sieblinien, Stoffanalyse

Eigenständige Planung von Versuchen für vorgegebene Zielstellungen.

 

Lernziele:

  • Anwendung der Grundoperationen der mechanischen Aufbereitung sowie der Rohstoffcharakterisierung
  • Sachgerechte Auswahl von Verfahren und Aggregaten für diverse Aufgabenstellungen der Abfallbehandlung und des Recyclings
  • Sachgerechte Auswahl von Bewertungsmethoden
  • Fähigkeit zur Bilanzierung und Bewertung von Einzelprozessen
  • Organisation von Labortests
  • Training der Arbeitsdokumentation
 

Externe Links